170% mehr Jahresumsatz bei ML11 mit Support- und Bereitstellungsdienstleistungen von DELL Technologies

SHARE:
Copied!

Großer Unternehmenserfolg mit hochwertigen Support- und Bereitstellungsdienstleistungen: ML11 Systems & Services steigert den Jahresumsatz um 170% durch eine exklusive Hersteller-Strategie mit dem Angebot von leistungsstarken End-to-End-Lösungen von Dell Technologies. 

Unternehmenstransformation durch neue Geschäftsanforderungen

ML11 Systems & Services ist ein IT-Systemhaus für den gehobenen Mittelstand, mit über 10 Jahren Markterfahrung in Österreich. Aufgrund wachsender Nachfrage seiner KundInnen wechselte ML11 vom Verkauf von Dienstleistungen und Beratung zur Bereitstellung von End-to-End-IT-Lösungen, die Hard- und Software umfassen. Dazu suchte ML11 nach einem Partner und entschied sich für Dell Technologies.

Als Dell Technologies Titanium Partner und erster globaler Partner mit allen vier ProDeploy Zertifizierungen für Speicher-, Server- und Netzwerk-Lösungen bietet ML11 nun ein komplettes Portfolio an Produkten und Dienstleistungen, wie Schulungen und Support von Dritten, an. Mit ProSupport Plus werden auch Software Produkte unterstützt, die seitens des Kunden nicht bei Dell Technologies gekauft wurden, aber auf einem Dell System installiert sind.
Somit wird ML11 zur zentralen Anlaufstelle für seine Kunden.

 

Eine Erfolgsstory – die Unternehmenstransformation von ML11 mit Dell Technologies


Peter Ehgartner, Prokurist und Chief Operating Officer von ML11
, erklärt die Entscheidung für eine Zusammenarbeit mit Dell Technologies im Rahmen dieser neuen Strategie:
Es war ein Leichtes, sich für das gesamte Dienstleistungs- und Produktangebot von Dell Technologies zu entscheiden. Das Portfolio deckt alles ab, was wir und unsere Kunden benötigen und Dell Technologies punktet durch das umfassende Portfolio an Dienstleistungen.”

 

Peter Ehgartner, Prokurist und COO, ML11

Die Lösungen im Überblick

Im Rahmen der Partnerschaft bietet ML11  folgende Technologie-Dienstleistungen von Dell Technologies an:


In Salzburg und Graz werden eigene Rechenzentren auf hyperkonvergenten Dell EMC Plattformen betrieben.

Die Ergebnisse:

Die damit erzielten Unternehmensergebnisse sprechen für sich:

  • 170% Umsatzwachstum in den letzten 12 Monaten
  • $9,4 Mio. Umsatz im Vergleich zu $ 66.000 vor 6 Jahren
  • Steigerung der Umsatzrendite
  • Einsparungen bei den Marketingkosten durch den erfolgreichen Einsatz von Marketing Development Funds
  • Wachstum der Kundenbasis durch erweiterten Lösungsumfang
  • Zugriff auf die automatisierten Tools von Dell Technologies wie TechDirect, um Fehler zu melden und Ersatzteile zu bestellen

 

Dell Technologies Partnerprogramm

Im Rahmen des Dell Technologies Partnerprogramm hat ML11 nicht nur den Titanium Status erhalten, sondern ist auch der erste globale Partner mit allen vier ProDeploy Zertifizierungen für Speicher, Server, Netzwerke und Lösungen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Implementierungen nach den Standards von Dell Technologies zertifiziert sind und ML11 eine große Auswahl an Services anbieten kann. ML11 verwendet auch Dell Technologies TechDirect, das dem Team die Tools zur Verfügung stellt, die das Unternehmen benötigt, um Dell Technologies Produkte im Namen der Kunden zu verwalten.

Peter Ehgartner sagt: „Der Titanium Partnerstatus ist für unseren Erfolg ebenso entscheidend wie unsere Zertifizierungen. Als Lösungsanbieter von Dell Technologies können wir eine breite Palette von Dienstleistungen und Produkten bereitstellen und unser Umsatz ist dadurch stetig gestiegen. Insbesondere profitieren wir von Rabatten, der TechDirect Plattform und dem Marketing Development Fund.“

Lösungsorienteirt – Technology Service Manager (TSM)

ML11 ist davon überzeugt, dass Dell Technologies nicht nur eine überlegene Produktpalette, sondern auch die besten Supportoptionen für Kunden geschaffen hat, einschließlich Firmware-Updates sowie den kürzlich eingeführten Support für Softwareprodukte von einer Reihe von Drittanbietern. Besonders wertvoll ist es, einen dedizierten Technology Service Manager (TSM) zur Verfügung zu haben. „Wenn ich Probleme mit einem Netzwerk habe, könnte ein Anbieter den anderen für das Problem verantwortlich machen“, sagt Peter Ehgartner, „während bei Dell Technologies unser TSM Verantwortung übernimmt und das Problem löst. Nicht viele Anbieter stellen diese Art von Service bereit.“

Durch die enge Zusammenarbeit mit Dell Technologies hat ML11 Zugang zu hochmodernen Services und Technologien. Peter Ehgartner schließt: „Die Beziehung ist immer weiter gewachsen. Wir fühlen uns als Teil eines einzigen Unternehmens, das sich darauf konzentriert, den Kunden zu betreuen und die richtige Lösung für seine Bedürfnisse zu liefern.“

Der Dell Technologies Blog informiert Sie laufend zu innovativen IT-Lösungen. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn und Twitter, um keine Updates zu verpassen.

Continue Reading