81 % der Unternehmen halten ihre Datenschutz-Vorsorge für nicht ausreichend

SHARE:
Copied!

Der aktuelle Global Data Protection Index 2020 Snapshot, eine Studie, die im Auftrag von Dell Technologies durchgeführt wurde, informiert darüber, dass in Unternehmen das Verständnis für die Wichtigkeit ihrer Daten steigt. Gleichzeitig wächst aber auch die Sorge über zunehmende Komplexität des Datenschutzes. Direkt in Verbindung gebracht werden dabei laufende Investments in neue Technologien, wie Cloud-native Anwendungen, Künstliche Intelligenz und Machine Learning, SaaS-Anwendungen, 5G- und Cloud-Edge-Infrastrukturen sowie Internet-of-Things und Endpunkt-Lösungen. In Verbindung damit stellen die Unternehmen in der Befragung, dass neue Technologie auch ein Risiko für die Datensicherheit bedeutet und sich schwer tun, adäquate Sicherheitslösungen dafür zu finden.

Zu den Risiken werden Zweifel an einer vollständigen Wiederherstellung von Daten nach einem Cyber-Angriff oder einem Datenverlustsvorfall aber auch die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz und die Erfüllung der Service-Level-Ziele für Backup und Recovery gezählt. Mit Datensicherheit wird auch der verstärkte Einsatz von Cloud-Konzepten in Verbindung gebracht. Die Mehrheit (81%) der für die Studie befragten Teilnehmer vertritt die Meinung, dass sie mit ihren vorhandenen Lösungen nicht alle Risikovorsorgen erfüllen können.

Cristian Pecie, Systems Engineer, Dell Technologies Data Protection Solutions, kommentiert die Studie dazu, “Cyber Security und die verstärkte Adoption neuer Technologien wie Cloud Native Applications sind tatsächlich spürbare Trends, die auch im Sinne von Data Protection ordentliche Herausforderungen für unsere Kunden darstellen” und

Wir sind in der „unique position“ für unsere Kunden eine Lösung aus einer Hand anbieten zu können, die sowohl Virtuelle Maschinen, Enterprise Applications und Kubernetes sichern kann.

Wir haben für Sie die Studie Global Data Protection Index 2020 Snapshot in einem übersichtlichen Format als Infografik zusammengefasst. Über die Komplexität von Datenschutz und den Ergebnissen der Studie schreibt auch Beth Phalen, President Dell EMC Data Protection, in ihrem Blogbeitrag Data Protection Complexity – The Enemy of Innovation. Hier finden Sie außerdem eine Übersicht zu unseren Data Protection Lösungen.

Der Dell Technologies Blog informiert Sie laufend zu innovativen IT-Lösungen. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn und Twitter, um keine Updates zu verpassen.

Continue Reading