COBOTS – die Arbeitskollegen von morgen

SHARE:
Copied!

Die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine wird durch den Einsatz von kollaborativen Robotern (Cobots) intensiviert. Diese wurden für die direkte Interaktion mit dem Menschen konzipiert und teilen sich den Arbeitsraum und die Aufgaben im Unternehmen. Erklärtes Ziel der Zusammenarbeit ist es, das Know-how der Mitarbeiter und die Präzision und Stärke der Roboter miteinander zu vereinen.

Im Zuge des digitalen Wandels transformieren sich auch die Personalstrukturen: Neben der Rekrutierung von Fachkräften, ziehen immer mehr collaborative Robots (Cobots) in Unternehmen ein. Dabei handelt es sich um Industrieroboter, die direkt mit dem Menschen zusammenarbeiten, nicht durch Schutzeinrichtungen getrennt sind und nicht autonom arbeiten. Cobots kommen bereits in zahlreichen Unternehmen, wie beispielsweise im Warenlager des E-Commerce-Riesen Amazon zum Einsatz, um sich ständig wiederholende physische Aufgaben zu erledigen. Es gibt aber auch viele andere Tätigkeiten, die Cobots zukünftig übernehmen könnten: Diese reichen von simplen Aktivitäten, wie das Mixen von Getränken bis hin zur Durchführung von Operationen. Einige dieser kollaborativen Roboter sind nur als Software verfügbar und fungieren als erweiterte Version von virtuellen Assistenten oder Chatbots. Es gibt aber auch die Möglichkeit, den technischen Kollegen mit einem physischen Körper zu versehen, der aus Robotergliedern oder einem menschenähnlichen Exoskelett besteht und anschließend mit einer Software verknüpft wird.

Das Konzept des kollaborativen Roboters als Kollege ist noch relativ neu: Viele Menschen verbinden mit dem Einsatz von Robotern nach wie vor den Ersatz von menschlichen Mitarbeitern beziehungsweise den Verlust eines Arbeitsplatzes. Beim Einsatz von Cobots geht es jedoch nicht um den Ersatz von Arbeitskräften, sondern um die enge Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine sowie eine konkrete Arbeitsteilung. Tatsächlich ist es so, dass der Einsatz von Cobots Mitarbeitern die Möglichkeit bietet, technisch anspruchsvollere und besser bezahlte Jobs zu erhalten. Zum Lieblingskollegen werden Cobots vor allem dann, wenn sie unbeliebte Aufgaben übernehmen und die Feinarbeit den menschlichen Mitarbeitern überlassen.

„Die Cobots erledigen jene Teile der Arbeit, die langweilig, gefährlich und sich ständig wiederholend sind. Den erfahrenen Mitarbeitern wird die Feinarbeit – die wertschöpfendere Arbeit überlassen“, erklärt Joe Campbell, Senior Manager für Anwendungsentwicklung bei Universal Robots, die Vorteile von Cobots.

So wie bei allen neuen Technologien kommen beim Einsatz von Cobots Sicherheitsbedenken auf. Die Besonderheit von Cobots ist, dass sie in unmittelbarer Nähe zum Menschen und vor allem mit ihm gemeinsam arbeiten. Dies setzt voraus, dass Cobots keine Verletzungen beim Menschen hervorrufen können. Sie verfügen über Sensoren und schalten sich automatisch ab, wenn sie Hindernisse berühren. Das nötige Vertrauen in die Maschinen wird bei Mitarbeitern im Zuge von Workshops und Trainings geschaffen.

„Menschliche Mitarbeiter müssen die Zusammenarbeit mit Cobots im laufenden Betrieb aushandeln und lernen, ein Gleichgewicht zwischen dem übermäßigen Vertrauen in die Technologie und dem Verzicht des Einsatzes dieser Technologie zu schaffen“, so Julie Carpenter, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Ethics and Emerging Sciences Group.

Doch inwiefern verändert sich der Arbeitsalltag mit dem Kollegen Cobot tatsächlich? Cobots bieten zahlreiche Vorteile, wie eine gesteigerte Produktion, die Verbesserung der Qualität, eine bessere Nutzung anderer Kapitalressourcen aus längeren Laufzeiten, die Reduktion von Überstunden, eine verbesserte Arbeitsmoral und eine stärkere persönliche Entwicklung der Mitarbeiter. Auch auf das Berufsfeld der Programmierer kommt durch den vermehrten Einsatz von kollaborativen Robotern eine spannende Zeit zu: Die passende technische Infrastruktur dafür hat Dell Technologies parat.

Besuchen Sie uns am 8. Oktober beim Dell Technologies Forum in Wien und erfahren Sie mehr über Innovation und Transformation im Unternehmen – sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket! Folgen Sie uns auch auf LinkedIn und Twitter, um keine Updates zu verpassen.

Continue Reading
Would you like to read more like this?

All comments are moderated. Unrelated comments or requests for service will not be published, nor will any content deemed inappropriate, including but not limited to promotional and offensive comments. Please post your technical questions in the Support Forums or for customer service and technical support contact Dell EMC Support.