Die Top 5 Tech-Trends für 2020

SHARE:
Copied!

Das Jahr 2020 wird von vielen als Meilenstein betrachtet. Es markiert den Beginn einer Dekade, in der von einigen Technologien der entscheidende Durchbruch erwartet wird. Ich möchte Ihnen deshalb die Top 5 Technologie-Trends für 2020 vorstellen.

Die neue Dekade hat viele Erwartungen geweckt, besonders in Technologien wie elektrische Mobilität, autonome Systeme, künstliche Intelligenz u.v.m.  2020 wird der Startpunkt sein, in der diese Technologien in großem Maß Einfluss auf unseren Alltag, unsere Geschäftsprozesse und Unternehmenskonzepte nehmen wird.

Daten sind die Grundlage von Innovation und Fortschritt.

Dell Technologies bezeichnet das nächste Jahrzent als Datendekade. Der Umgang mit Daten wird entscheidend für den Erfolg von Unternehmen und deren Geschäftsprozessen werden. Hier finden Sie unsere Top 5 Prognosen zu den richtungsweisenden Technologien der 2020’er

#1 Keep IT simple

“Keep IT simple” war schon immer ein Grundgedanke der IT, der jedoch immer wieder vernachlässigt wurde. Mit der Unmenge an Daten am Horizont wird es unerlässlich sein, Strukturen zu vereinfachen und Abläufe zu automatisieren. Daten werden nicht mehr nur zentral in Rechenzentren gespeichert, sie werden in Clouds und selbst in Endgeräten verfügbar sein.

Die Herausforderung für alle Unternehmen ist es, die richtigen Daten zur richtigen Zeit am richtigen Ort auch verfügbar zu machen. Daraus ergibt sich die dringende Notwendigkeit, einfachere, automatisierte und besser abgesicherte IT-Infrastrukturen aktiv einzusetzen. Der Erfolg der digitalen Transformation eines Unternehmens wird davon abhängen, wie sehr es gelingt entsprechende Datentransparenz zu schaffen.

#2 Koexistenz von öffentlichen und privaten Clouds

2020 wird zeigen, dass öffentliche und private Clouds in Koexistenz bestehen werden. Multi-Cloud-IT-Strategien, die von hybriden Cloud-Architekturen unterstützt werden, werden eine Schlüsselrolle bei der Verbesserung des Datenmanagements und der Sichtbarkeit von Unternehmen spielen und gleichzeitig sicherstellen, dass ihre Daten zugänglich und sicher bleiben.

Das Einbinden von Sicherheitsmaßnahmen in die Cloud-Infrastruktur ist eine Grundanforderung, für die Dell Technologies bereits jetzt Multi-Cloud-Lösungen anbietet. Voraussetzung ist die Integration der gesamten Datenverwaltungsstrategie von Edge-to-Core bis hin zur Cloud.

#3 SaaS- und Cloud-Nutzungsmodelle für Unternehmen

Datenmobilität fördert auch die Flexibilität von Geschäftsmodellen und den optimierten Einsatz von Ressourcen. So wird es auch für Unternehmen Möglichkeiten für mehr Flexibilität geben nur für das zu bezahlen, was sie auch verwenden. Flexible Konsum- und As-a-Service-Optionen werden sofwaredefinierte und cloudfähige IT-Lösungen in Unternehmen beschleunigen, um z.B. bei Bedarf selbst die intensivsten KI- und maschinellen Lernaufgaben erledigen zu können.

#4 5G-Konnektivität lässt „The Edge“ schnell expandieren

Der nächste Mobil-Netzwerkstandard 5G lässt “The Edge” schnell expandieren. Ursprünglich als Raum, der sich auf das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) beschränkt hat, findet Vernetzung nun überall statt, zwischen Systemen, Anwendungen, Diensten – Personen und Orten. Massive Daten-Workloads müssen schnell und sicher zwischen Edge-, Core- und Cloud-Umgebungen übertragen werden können.  Damit die geforderte Flexibilität sichergestellt werden kann, entwickeln sich offene, durch Software definierte Netzwerklösungen zum Kernthema einer ganzheitlichen IT-Infrastruktur.

#5 In Nachhaltige Innovation investieren

Nachhaltige Innovation wird weiterhin im Mittelpunkt stehen. Innovation muss im Einklang mit den Auswirkungen auf den Planeten stehen. Dafür wird es höhere Investionen in die Wiederverwertung und in Innovationen im Recycling-Kreislauf geben müssen. Ziel muss es sein, elektronischen Abfall zu minimieren und die Verwendung von bereits vorhandenen Materialien zu maximieren. Das Ergebnis wird nachhaltig produzierte, kleinere und effizientere Hardware sein.

Dell Technologies hat seine Ziele für “Legacy of Good 2020” vorzeitig erreicht. Daher haben wir uns neue Ziele für 2030 gesetzt, z.B. für jedes Produkt, das ein Kunde kauft, ein gleichwertiges Produkt zu recyceln und setzen als Vorreiter  damit bewusst ein Zeichen.

 

Für CIOs wird die Sichtbarkeit von Daten zu einem obersten IT-Gebot, denn Daten sind es, die das Schwungrad der Innovation antreiben. Organisationen und Unternehmen sollten sich aktiv auf diese Herausforderungen vorbereiten, bevor sie von diesen überrascht werden. Der Zeitpunkt, um eine aktive Führungsrolle bei der Integrität von Innovationen und der nachhaltigen Beschaffung zu übernehmen, ist jetzt – dem Beginn der neuen Dekade.

Dell Technologies schafft Technologien, um Herausforderungen unserer Gesellschaft zu bewältigen und um nachhaltigen Fortschritt zu sichern. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn und Twitter, um keine Updates zu verpassen.

Stefan Trondl, General Manager Österreich, Dell Technologies

Continue Reading
Would you like to read more like this?

All comments are moderated. Unrelated comments or requests for service will not be published, nor will any content deemed inappropriate, including but not limited to promotional and offensive comments. Please post your technical questions in the Support Forums or for customer service and technical support contact Dell EMC Support.