Lebenszyklusmanagement – Jetzt Kosten für die bestehende IT-Infrastruktur senken

SHARE:
Copied!

Während IT-Abteilungen versuchen die verschiedenen Anforderungen der unterschiedlichen Mitarbeitergruppen an Hardware, Software und Konfiguration ihrer Endgeräte zu erfüllen und gleichzeitig die interne Infrastruktur weiterzuentwickeln, stehen sie unter enormem Kostendruck. Sie müssen herausfinden, wie die bestehende Infrastruktur effizient genutzt und zum richtigen Zeitpunkt ausgetauscht und weiterentwickelt werden kann. Für ein verbessertes PC-Lebenszyklusmanagement kann auf Expertenwissen zurückgegriffen werden. 

Organisationen stehen vor 4 Hauptherausforderungen bezüglich ihrer PC-Lebenszyklus-Umgebung:

  • Fehlende Ressourcen für die Bereitstellung und den Support von Endgeräten
  • Druck von der Organisation, die IT-Kosten zu senken 
  • Uneinheitliche Services innerhalb der Organisation
  • Verwendung veralteter Technologien

 

-23% der Kosten für das Lebenszyklusmanagement von Endgeräten

Laut der Total Economic Impact™-(TEI-)Studie von  Forrester Consulting, beauftragt durch Dell und Intel®, können aktiv gemanagte Lebenszyklen eine Reduzierung der Kosten von Endgeräten um 23,5 %  und der Einkaufskosten für Hardware um 2 % erzielen.  Durch eine vollständige Nutzung der PC-Lifecycle Services und Tools von Dell Technologies können Organisationen in jeder Phase des PC-Lebenszyklus Kosteneinsparungen erzielen. Organisationen, die die Anzahl der Anbieter konsolidieren und sich auf wenige Arten von Endgeräten beschränken, können niedrigere durchschnittliche Hardwarepreise aushandeln.

Studie – das bringt aktives Lebenszyklusmanagement

Suchen Sie auch nach Möglichkeiten, Ihre Bereitstellung von Endgeräten für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schlanker zu gestalten, die Kosten für den Support zu reduzieren und interne IT-Ressourcen freizugeben, um sich dadurch auf andere Technologieaufgaben und Initiativen zur Umsatzsteigerung konzentrieren zu können?

Dell Technologies und Intel® haben Forrester Consulting mit der Durchführung einer Total Economic Impact™-(TEI-)Studie sowie mit der Untersuchung der potenziellen Kapitalrendite (ROI), die Unternehmen bei einer Nutzung der Services von Intel® vPro sowie der Services ProDeploy Plus und ProSupport Plus von Dell Technologies erreichen können, beauftragt. Erfahren Sie in dieser Studie, wie  Sie die potenziellen finanziellen Auswirkungen der Nutzung der PC-Lifecycle Services von Dell auf Ihre Organisation beurteilen können. 

Jetzt downloaden: Total Economic Impact™-(TEI-)Studie 

Eigene Kostensituation mit dem Dell Kalkulator schätzen

Um die Kosten im Zusammenhang mit den Services im gesamten PC-Lebenszyklus besser zu verstehen, haben DELL und Intel Forester Consulting auch damit beauftragt, ein Tool zu entwickeln, dass den Kunden dabei hilft, die potenzielle Kostenersparnisse einfach zu analysieren Unter folgendem Link finden Sie Dell´s PC Lifecycle Estimator.

 

Lifecycle Services von Dell 

Dell Technologies stellt Services bereit, die sich auf den gesamten PC-Lebenszyklus beziehen, angefangen bei der Beschaffung, über die Bereitstellung und den Support bis hin zur Entsorgung des Endgeräts. Mit den Lifecycle Services von Dell Technologies können Sie effizienteres Lebenszyklusmanagement etablieren, Ressourcen in Ihrer IT-Abteilung freisetzen und dabei Kosten sparen. 

ProDeploy Plus ist ein End-to-End-Service, der jede Aufgabe abdeckt, die erforderlich ist, um neue PCs aus der Fertigung an Schreibtische zu bringen und in Betrieb zu nehmen. Dell bietet einen Rund-um-die-Uhr-Service für die Installation vor Ort, die Migration der Daten in das neue System, die Löschung dieser Daten aus dem alten System, sowie Support für einen Zeitraum von 30 Tagen ab der Bereitstellung. 

ProSupport Plus ist ein Komplettangebot, das einen priorisierten Zugang zu Hardware- und Softwareexperten, die Reparatur von Unfallschäden und eine proaktive Überwachung zur automatisierten Fehlerprävention und -behebung miteinander kombiniert. 

PremierConnect lässt sich einfach in die meisten Anwendungen des Enterprise Resource Plannings (ERP) und in die Lieferantennetzwerke integrieren. Dell PremierConnect unterstützt End-to-End-eProcurement-Transaktionen, einschließlich Katalog, Bestellung, Bestellbestätigung, Rechnung und Zahlung.

 

Der Dell Technologies Blog informiert Sie laufend zu innovativen IT-Lösungen. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn und Twitter, um keine Updates zu verpassen.

Continue Reading