Daten sind überall in EMEA!

SHARE:
Copied!

In den letzten 25 Jahren hatte ich das Glück in der Technologiebranche zu arbeiten und einige wirklich spannende Business-Trends mitzuerleben. Eines der wichtigsten Ereignisse der letzten Jahre war der Anstieg der Daten. Knapp ein Drittel aller Internetnutzer kommt aus EMEA, jeder Einzelne trägt zu den unzähligen Bytes an Daten bei, die jede Minute entstehen. Allerdings nutzen mehr als die Hälfte der Unternehmen diese Daten nicht. Bei so viel ungenutztem Potenzial für Unternehmen stellt sich die Frage, warum so viele wertvolle Daten in Rechenzentren vergessen bleiben?

Wenn ich mit unseren Kunden spreche, ist klar, dass sie die Vorteile der Verwendung von Daten verstehen. Sie wissen, dass einige der vielversprechendsten und profitabelsten Geschäftsmöglichkeiten auf Daten beruhen. Sie lesen, wie wertvoll Daten sind – schließlich sind fünf der sechs weltgrößten Unternehmen Datenunternehmen. Und wie bereits etliche Unternehmen auf der ganzen Welt, beginnen sie, so viel wie möglich zu sammeln. Aber sind Daten wirklich wertvoll, wenn sie nicht genutzt werden?

Die Macht der Daten zu erschließen ist die nächste große Herausforderung für CIOs. Aus meiner Erfahrung mit der großen Datenbewegung in EMEA, sehe ich vier wichtige aktuelle Business-Trends, die auf Daten angewiesen sind.

Digitale Transformation

Die digitale Transformation war in letzter Zeit einer der größten Investitionsbereiche der Unternehmen und fungierte als Schlüsselfaktor für die Unterstützung des Wachstums durch Effizienz und Innovation. Laut der digitalen Unternehmensstudie von IDG haben 89% der Unternehmen eine Digital-First Business-Strategie verfolgt oder planen diese zu realisieren. Um von der digitalen Transformation wirklich zu profitieren, sind Daten erforderlich, die als Orientierungshilfe für strategische IT-Investitionsentscheidungen dienen und gleichzeitig Aufschluss darüber geben, welche Bereiche sich wie erwartet entwickeln.

 

Künstliche Intelligenz

Die KI ist für unsere Kunden von großer Bedeutung. Laut Forrester werden 70% der Unternehmen diese Technologie in diesem Jahr einsetzen. Wenn es um KI geht, kann eine Maschine nur so intelligent werden, wie die Daten, auf die sie zugreifen kann. Genau wie bei echten Menschen wird es schwierig schlauer zu werden, wenn man eine KI nicht mit Informationen füttert.  Je mehr Daten in die Algorithmen eingespeist werden, desto schneller kann sie lernen und seine prädiktive Analyse verfeinern. Erfolgreiches maschinelles Lernen hängt von großen und breiten Datensätzen ab.

Die Beziehung zwischen Daten und KI ist in hohem Maße eine wechselseitige Angelegenheit. Wenn die KI intelligenter wird, kann sie Muster in einem Datensatz offenbaren, die wir selbst nicht finden würden. Im Gegensatz zu Menschen kann eine KI einfach und ohne unbewusste Verzerrung auswerten, welche Zahlen korrelieren, was wiederum hilft, Beziehungen in riesigen Datensätzen zu finden.

 

Internet of Things

Zu sagen, dass IoT ein großes Thema ist, würde es etwas untertreiben. Die Anzahl der Möglichkeiten, die innerhalb dieses Technologieschwerpunkts bestehen, reicht von der Fertigungsindustrie bis zum Gesundheitswesen. Da der Anstieg des IoT im B2B-Bereich anhält, werden Dutzende von Milliarden mehr Datenerfassungsservices online gestellt, die immer mehr Daten erzeugen. Bei so großen Datenmengen kommt die Herausforderung der Speicherung. Während eines Jahres, in dem Datenvorschriften und -verletzungen selten aus den Nachrichten kamen, ist es eine wichtige Frage, wie und wo ein Unternehmen Daten speichert und verwendet.

 

Intelligente Autos

Ein Sektor, in dem wir sehen, dass jeder der zuvor genannten Aspekte in EMEA zusammenkommt, sind intelligente Autos – insbesondere in Frankreich und Deutschland. Wir nähern uns dem heiligen Gral der vernetzten Autos – dem völlig autonomen Fahrzeug, das ein On-Board-System erfordert, welches nicht nur eingehende Daten in Echtzeit verarbeitet, sondern auch fundierte Entscheidungen trifft. Um zu diesem Punkt zu gelangen, bedarf es jedoch der Erfassung von Daten im Umfang von Millionen von Meilen, um die Maschine zu trainieren. Daten werden das entscheidende Differenzierungsmerkmal zwischen den Dienstleistungen sein, die von den Herstellern angeboten werden. Im Beispiel des vernetzten Autos wird es einen riesigen Datensatz erfordern – wir sprechen von Exabytes – um die autonomen Fahrzeuge zu trainieren, bevor sie Realität werden.

 

Als einer der vielversprechendsten Zeiten für Unternehmen freue ich mich darauf, wie wir unsere Kunden unterstützen können, sie zu einer stabilen Datenstrategie zu führen. Die gute Nachricht ist, dass, wenn die Technologie schnell an die Spitze der Tagesordnungen rückt, noch mehr Daten verwendet werden. Während unserer Präsentation auf dem AI Summit prognostizierten wir einen 100-fachen Anstieg der Daten, die tatsächlich in die Analytik einfließen. Wenn dies geschieht, werden wir wahrscheinlich einen Boom an neuen Fähigkeiten und Innovationen in vielen Branchen in ganz EMEA erleben.

Letztendlich bleiben Daten der Dreh- und Angelpunkt des digitalen Wachstums und der digitalen Strategien unserer Kunden und tragen dazu bei, Dienstleistungen und Produkte weltweit zu verbessern. Um das wahre Potenzial aktueller und zukünftiger Technologietrends zu erkennen, müssen Unternehmen noch viel Arbeit in die Nutzung der von uns gesammelten Daten investieren. Die Erschließung der Leistungsfähigkeit von Daten ist nicht nur ein Wettlauf um Informationen, sondern erfordert einen ganzheitlichen Ansatz für Daten von der Erfassung bis zum Rechenzentrum und deren Bereitstellung an die richtigen Systeme zur richtigen Zeit.

Continue Reading
Would you like to read more like this?

Related Posts

#DellForEntrepreneurs: Investors Day

„Bei Dell Technologies haben wir ein grundlegendes Verständnis dafür, was vielversprechende junge Unternehmen benötigen, um die Welt zu verändern. Wir stellen die Ressourcen, die Größe und das Fachwissen zur Ve … READ MORE

Maria Nestroi Januar 10th, 2019
Click to Load More
All comments are moderated. Unrelated comments or requests for service will not be published, nor will any content deemed inappropriate, including but not limited to promotional and offensive comments. Please post your technical questions in the Support Forums or for customer service and technical support contact Dell EMC Support.